Das perfekte Brautkleid fürs Standesamt

Dein Brautkleid fürs Standesamt
Wer die Wahl hat, hat die Möglichkeit aus dem Vollen zu schöpfen! Immer wieder treffe ich in unseren Terminen auf Bräute, die auf der Suche nach dem richtigen Brautkleid fürs Standesamt sind. Mittlerweile gibt es so unglaublich viele schöne Möglichkeiten, sodass ich Euch lieben Brides to be nun auf eine kleine Styling-Reise mitnehme.

Nicht unerheblich ist, ob Ihr nur standesamtlich heiratet oder ob es noch eine weitere Form der Hochzeit, wie die kirchliche oder Freie Trauung geben wird. Ich vermeide bewusst das Wort „nur Standesamt“, denn auch dieser Tag sollte wunderbar zelebriert werden, denn ab hier seid Ihr ganz offiziell ein Ehepaar!

Für viele Paare ist es jedoch ganz entscheidend in der Planung, ob noch eine weitere Trauung folgt, denn mit dieser ist dann auch meist das eigentliche Hochzeitsfest und somit der größere Rahmen verbunden, welcher auch das Budget betrifft.

Bräute, die alleinig standesamtlich heiraten, wünschen sich meist ein Hochzeitskleid für das Standesamt bzw. einen Standesamt-Look in klassischem Weiß. Wobei heute die Brautkleidfarbe Weiß ein größeres Farbspektrum bietet als noch vor ein paar Jahren. Der Sammelbegriff ist häufig die Bezeichnung Ivory. Letztendlich ist es ein milder, leicht gebrochener Weiß-Ton, der viel hochwertiger und wärmer wirkt, als die kalte Farbe in den 80ern. Auch Naturell, Ecru oder Creme sind alternative Bezeichnungen, die ebenfalls verwendet werden. Außerdem mögen die Bräute es oft gern, ein langes Kleid oder einen Rock zu tragen und bei manchen wird der Mädchentraum vom ganz besonderen Brautkleid fürs Standesamt wahr. Alles kann – nichts muss! Erfüllt Euch auch in diesem Fall unbedingt Euren Brautwunsch, lasst Euch von Herz und Bauch leiten und nicht von Außenstehenden beeinflussen, dass das für die Heirat im Standesamt bzw. „nur Standesamt“ zu viel ist. Bleibt ganz bei Euch und Euren Vorstellungen, wie Ihr an diesem Tag aussehen möchtet! Hier findest Du ganz vielseitige und unterschiedliche Brautkleid-Inspirationen unserer ausgestatteten Bräuten.

Manchmal ist es auch statt einem Standesamt-Hochzeitskleid eher ein 2-teiliger-Look, bestehend aus Rock und Oberteil. Röcke gibt es in unterschiedlichen Stoffen, wie Tüll, Chiffon, Spitze & noch viele mehr. Du hast die Wahl zwischen bodenlang, midi oder kurz. Auch bei den Farben kannst Du für Dich entscheiden, ob es Ivory sein soll oder vielleicht doch ein zartes Pastell, wie zum Beispiel ein Blush (Hellrosa), Salbeigrün oder Graublau. Es gibt eine große Farbpalette, auf die Du zurückgreifen kannst.

Brautkleid Standesamt-Look

Zu den Röcken kann man dann wunderbar ein Spitzenoberteil kombinieren, ganz zart oder auch in etwas gröberer Bohemian-Spitze. Für die unter Euch, die es cleaner mögen sieht auch ein schlichtes Satin-Top sehr schön dazu. Auch frieren müsst Ihr nicht, wenn Ihr zur etwas kühleren Jahreszeit heiratet. Was früher der Braut-Bolero war, ist heute die knackige Jeansjacke, der Spitzenblouson, die Strickjacke oder auch der Pulli! Vieles ist möglich, allerdings ist die Harmonie bei Material, Farbe und Proportion bei der Wahl von Deinem passenden Standesamtkleid für Dich, die Braut, sehr wichtig.

Für die Bräute, die sich in Kleid und Rock beim Standesamtbesuch nicht so wohlfühlen, gibt es sehr gute Alternativen wie eine Hose in Ivory mit Oberteil oder auch einen Jumpsuit. Besonders wichtig ist hier eine gute Verarbeitung mit einem Futterstoff, ansonsten ist alles rund um die Hose viel zu transparent uns sieht unter Umständen nicht hochwertig aus.

Abgerundet wird Euer Standesamt-Hochzeitskleid dann noch durch das passende Braut-Accessoire. Deinen Wunschlook und wunderschöne, abgestimmte Accessoires kannst Du bei Deiner Anprobe von uns zusammenstellen lassen und anprobieren. Tatsächlich ist ein Schleier für den Standesamtbesuch jedoch eher selten. Vielmehr ist es ein Haarband oder Kämmchen, in Silber, Gelb- oder Roségold mit Perlen, Strass oder auch Halbedelsteinen, wie Rosenquarz. Auch Blumen frisch oder getrocknet als Kranz oder partiell ins Haar gesteckt sind wunderschön.

Ein Gürtel kann einen wichtigen Taillenakzent setzen. Ob Bindegürtel in metallischem Leder oder Strass, kommt ganz auf Euch und Euren Style an. Die richtigen Accessoires setzen das i-Tüpfelchen für Euren Standesamt-Look.

Und auch die schwangere Braut muss keine Abstriche machen. In der HOCHZEITSWERKSTATT bieten wir Röcke und Oberteile in elastischen Materialien an, die komfortabel und modern sind. So kann also auch der Wunsch nach Deinem ganz besonderen Brautkleid fürs Standesamt problemlos erfüllt werden.